Berufserfahrungen unserer Mitarbeiter sind u.a.:  

  • konzeptionelle Festigkeits-, Ausführungsprojekte und Berechnungen der Trägerstrukturen und Stosszonen von Schienenfahrzeugen: Traktionsbaugruppe mit Verbrennungsmotor, Familie der elektrischen Traktionsbaugruppen, Elektrolokomotive, Schienenautobus, Straßenbahnen,
  • Projekt und Berechnungen der Bodenplatte sowie des Systems zum Schutz der Akkumulatoren eines Elektroautos der Klasse Kompakt,
  • Berechnungen und Optimierungen der Komponenten von Autofahrzeugen – Mechanismen und Rahmen der Autositze, Gehäuse von Spezialakkus, Gepäckablagen, Innenelemente der Fahrzeuge,
  • konzeptionelles Festigkeits-, Ausführungsprojekt und Berechnungen eines schnellen Geländefahrzeuges – Trägerstruktur, Sicherheitskäfig, vordere Aufhängung, Steuer- und Bremssystem,
  • Berechnungen und Modifizierung der Trägerstruktur eines Fahrzeuges für Bahnrennen mit offenem Aufbau,
  • experimentelle Untersuchungen der Stoßzonen, Komponenten und Materialien,
  • experimentelle Untersuchungen der Vibrationsakustik von Fahrzeugen und Anlagen,
  • Untersuchungen der Sofortfestigkeit und der mechanischen Anstrengungen der Konstruktion,
  • Entwicklung eines Konzeptes für einen adaptiven Absorber der Stoßenergie, welche die Mikroexplosionsmethode ausnutzt,
  • Entwicklung eines Konzeptes, numerischen Modells, Aufbau eines Forschungsarbeitsplatzes, Fertigung und Untersuchung des Prototyps eines schnell-steuerbaren Airbag-Ventil,
  • Entwicklung eines Systems der schnellen Delaminierung von Verbundstoffen nach der Mikroexplosionsmethode.